Hotline: +49 (0) 62 41 - 49 691 600
E-Mail: office[at]meier-schuette.de

Augensteuerung – SeeTech

Von Beginn an mit stets derselben Software zu arbeiten und das System bedarfsgerecht um weitere Bausteine zu ergänzen – das ist der Wunsch vieler Menschen, die auf leistungsfähige, computerbasierte Kommunikationshilfen angewiesen sind.

Beschreibung

Die Augensteuerung SeeTech wurde auf der Basis langjähriger Erfahrungen entwickelt, um diesem Wunsch auf wirtschaftliche Weise zu entsprechen.

Komfort
SeeTech Augensteuerung arbeitet überaus exakt und ist höchst bediener- freundlich. Ein großer Toleranzbereich macht ständiges Neukalibrieren der Augensteuerung überflüssig.

Flexibilität
SeeTech Augensteuerung wird nach Ihren Bedürfnissen aus Modulen zusammengestellt und kann jederzeit problemlos erweitert werden. Die Kommunikationssoftware – standardmäßig VS Kommunikator – bleibt dabei immer gleich.

Wirtschaftlichkeit
SeeTech Augensteuerung ist ein im besten Wortsinn preis-wertes System, da es auf am Markt verfügbaren Standardkomponenten aufbaut. Speziell entwickelt wurde ausschließlich das Herzstück des Systems: die Software, die die Augenbewegungen mit Hilfe einer Kamera erfasst, interpretiert und an das Kommunikationsprogramm weitergibt. Die modulare Bauweise ermöglicht eine individuelle und bedarfsgerechte Erweiterung von SeeTech und trägt damit nochmals zur Wirtschaftlichkeit bei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwender

SeeTech Augensteuerung ist ein leistungsfähiges Kommunikationswerkzeug für Menschen mit ALS, Multipler Sklerose, Muskelschwäche, Locked-In-Syndrom, hoher Querschnittslähmung oder ausgesprägter Spastik.

Pilot One

Der Pilot ist eine mobile sprachgesteuerte Fernbedienung zur Umfeldsteuerung, die für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit entwickelt wurde. Sie ermöglicht...